Language
News Details

Fasziendistorsions- modell (FDM)

21. Mär. 2016 | 08:54

Das FDM ist eine Methode zur Behandlung von akuten und chronischen Schmerzen am Bewegungsapparat.

Sie beruht auf der Grundlage, dass verdrehte Faszien, also das Hüll- und Füllgewebe des Körpers im Bereich der Haut, Muskeln und Organe, verschiedene Störungen hervorrufen können.

Durch gezielte manuelle Behandlungstechniken können die verdrehten Faszien wieder in ihren Ursprungszustand zurückgeführt und damit die Beschwerden meist schnell und effektiv gelindert oder behoben werden.

Diese Therapie wird im Sporthep angeboten. Weitere Informationen zum Angebot sind über die Kontaktdaten des Sporthep und allgemein zum FDM nach Dr Stephen Typaldos auf der Seite der EFDMA (European Fascial Distortion Model Association) zu bekommen.

Zurück

Kontaktieren Sie uns
Zentrale

Tel: +49 (0) 421 / 80 60 6 3
Fax: +49 (0) 421 / 80 60 6 459
info@rehazentrum-bremen.de

SporThep

Tel: +49 (0) 421 / 44 96 96
Fax: +49 (0) 421 / 44 96 93 40
info@rehazentrum-bremen.de

RehaAmbulant

Tel: +49 (0) 421 / 80 60 6 3
Fax: +49 (0) 421 / 80 60 6 459
info@rehazentrum-bremen.de

AktivGesund

Tel: +49 (0) 421 / 44 96 96
Fax: +49 (0) 421 / 44 96 93 40
aktivgesund@rehazentrum-bremen.de


Schreiben Sie uns

Jobs & Karriere

Wir sind ständig auf der Suche nach qualifizierten, engagierten und motivierten Mitarbeitern und bieten abwechslungsreiche, herausfordernde Tätigkeitsbereiche sowie interessante Perspektiven in einem hoch motivierten Team.

Keines der Stellenprofile passt zu Ihnen? Dann schicken Sie uns gerne Ihre Initiativbewerbung.

Zu den aktuellen Stellenangeboten.


©2015 RehaZentrum Bremen | Impressum | Datenschutz | Haftung

Der Eintrag "sidearea" existiert leider nicht.