Language
News Details

Anti-Doping-Kommission der UEFA

09. Okt. 2015 | 06:51

Am 22. und 23. September trafen sich am Stammsitz der UEFA in Nyon die Mitglieder der Anti-Doping-Kommission zu ihrer konstituierenden Sitzung für die neue Legislaturperiode bis 2019. Mit dabei der ärztliche Geschäftsführer des RehaZentrum Bremen, Sportmediziner Dr. Götz Dimanski, der die Funktion als Observer in diesem Gremium im Auftrag der Vereinigung der Europäischen Profifußballligen (EPFL) bereits seit 2006 ausübt. Dimanski: „Ich halte diese Arbeit für einen sehr wichtigen Beitrag im Kampf um einen sauberen Fußball. Es ist beruhigend zu wissen, wenigstens in einem Teilbereich des Lebens Betrug und Gesundheitsgefährdung wirksam begrenzen zu können.

 

Beachten Sie hierzu gerne auch den Artikel der UEFA.

 

Zurück

Kontaktieren Sie uns
Zentrale

Tel: +49 (0) 421 / 80 60 6 3
Fax: +49 (0) 421 / 80 60 6 459
info@rehazentrum-bremen.de

SporThep

Tel: +49 (0) 421 / 44 96 96
Fax: +49 (0) 421 / 44 96 93 40
info@rehazentrum-bremen.de

RehaAmbulant

Tel: +49 (0) 421 / 80 60 6 3
Fax: +49 (0) 421 / 80 60 6 459
info@rehazentrum-bremen.de

AktivGesund

Tel: +49 (0) 421 / 44 96 96
Fax: +49 (0) 421 / 44 96 93 40
aktivgesund@rehazentrum-bremen.de


Schreiben Sie uns

Jobs & Karriere

Wir sind ständig auf der Suche nach qualifizierten, engagierten und motivierten Mitarbeitern und bieten abwechslungsreiche, herausfordernde Tätigkeitsbereiche sowie interessante Perspektiven in einem hoch motivierten Team.

Keines der Stellenprofile passt zu Ihnen? Dann schicken Sie uns gerne Ihre Initiativbewerbung.

Zu den aktuellen Stellenangeboten.


©2015 RehaZentrum Bremen | Impressum | Datenschutz | Haftung

Der Eintrag "sidearea" existiert leider nicht.