Language
Leitbild

Unser Leitbild

Vorwort

Unser Leitbild wurde durch unsere Mitarbeiter erstellt. Es beinhaltet unsere Erwartungen, Werte und Ziele des gemeinsamen Handelns im RehaZentrum Bremen. Das Leitbild dient als Orientierung für unsere Mitarbeiter aber auch für unsere Patienten, Partner und die Öffentlichkeit hinsichtlich unserer Arbeit.

1. Das RehaZentrum Bremen

Das RehaZentrum Bremen ist das ambulante Kompetenzzentrum für Rehabilitation und Sportmedizin im Nordwesten Deutschlands. Die Verbindung von ambulanter Rehabilitation im Bereich Orthopädie und Kardiologie mit dem qualifizierten sportmedizinischen und physiotherapeutischen Leistungsspektrum des SporThep ermöglicht eine optimale Versorgung.
Gegründet im Jahr 2000 unter der Trägerschaft des Klinikum Links der Weser und Sporthep „Werder“, versorgt es jährlich über 3000 Patienten aus dem regionalen Raum.

2. Eine Reha mit Herz und Verstand - unsere Mitarbeiter

Uns zeichnet ein flexibles, fachkompetentes Arbeiten in Verbindung mit großer Leistungsbereitschaft und großem Engagement aus. Hierbei helfen uns unsere Natürlichkeit, Menschlichkeit und unser gegenseitiger Respekt. Unsere Mitarbeiter stärken wir durch unsere individuelle Personalentwicklung. Die Kompetenz unserer Mitarbeiter und ihre Motivation fördern und entwickeln wir stets weiter.
Wir wollen unseren Mitarbeitern ein attraktiver Arbeitgeber sein. Sichere und familiengerechte Arbeitsbedingungen sowie ein wirkungsvoller Arbeitsschutz sind für uns Grundlage eines positiven Arbeitsklimas.
Dies, gepaart mit höchsten fachlichen Ansprüchen an Qualifikationen sowie die Fähigkeit zur Kritik und Selbstkritik, schafft ein kreatives Miteinander.
Informationsaustausch, Transparenz der übergeordneten Entscheidungen sowie Kommunikation innerhalb und zwischen den Berufsgruppen sind uns sehr wichtig.
Wir sind begeisterungsfähige Mitstreiter für ein gemeinsames Ziel.
Ein respektvoller Umgang miteinander und das Verständnis für den Arbeitsbereich der Kollegen sind für uns selbstverständlich. Das interdisziplinäre Agieren ist uns eine Herzensangelegenheit.

3. Wir leben Rehabilitation - für wen sind wir da

Selbstverständlich und in erster Linie: Für unsere Patienten!
Wir kümmern uns um Patienten, die aufgrund einer akuten oder chronischen Erkrankung oder nach operativen Eingriffen am Bewegungsapparat oder am Herzen unsere Hilfe benötigen. Durch unsere ambulante Versorgung können die Patienten in ihrer Genesungsphase in ihrem vertrauten häuslichen und sozialen Umfeld verbleiben.
Wir entwickeln zusammen mit den Patienten ihre individuellen Rehabilitationsziele. Dabei berücksichtigen wir besonders ihre persönlichen, alltäglichen und beruflichen Situationen und Anforderungen.
Damit gelingt es uns, über die Therapiestandards und Leitlinien hinaus, auf die Bedürfnisse der Patienten optimal einzugehen und sie individuell zu behandeln.
Unser besonderer Auftrag als medizinische Rehabilitationseinrichtung besteht darin, unsere Patienten zu befähigen, wieder besser in ihrem persönlichen Umfeld, am Leben in der Gesellschaft und im Beruf teilhaben zu können.
Mit vielfältigen, auf die individuellen Situationen und Bedürfnisse der Patienten abgestimmten Informationen, strukturierten Schulungen, Trainingsprogrammen und medizinisch-therapeutischen Anwendungen fördern wir eine langfristige Hilfe zur Selbsthilfe.
Für uns alle steht ein gutes Behandlungsergebnis der Patienten an oberster Stelle.

4. Unsere Leistungen für andere Partner

Wir sehen uns als integraler Bestandteil des Herzzentrum Bremen am Klinikum Links der Weser.
Wir sind das wichtigste Rehazentrum des Klinikverbundes Gesundheit Nord.
Wir sind langjährige Partner der Krankenhäuser in Bremen und Umland.
Wir kooperieren intensiv mit anderen Rehabilitationseinrichtungen.
Wir sind verlässliche Partner für Rentenversicherungsträger und Krankenversicherungen.
Wir sichern durch eine intensive und gezielte Kommunikation eine für die Weiterbetreuung erforderliche Informationsübermittlung an die niedergelassenen Ärzte, die Kostenträger und die weiteren Partner. Dies geschieht unter sorgfältiger Berücksichtigung des aktuell gültigen Datenschutzes.
Zudem kooperieren wir mit externen Firmen im Bereich des Betrieblichen Gesundheitsmanagements.
Unserem Partner SV Werder stellen wir unser modernes medizinisches Know-how zur Verfügung.

5. Gemeinsam für die Zukunft

Durch eine kontinuierliche Verbesserung der Prozesse, der Patientenbehandlung und der internen Zusammenarbeit, streben wir nach höchster Qualität.
Wir nutzen u.a. die vielfältigen Daten zur Qualitätssicherung, um weiteres Entwicklungspotential zu erkennen und umzusetzen.
Wir verfügen über ein innovatives System der internen und externen Fort- und Weiterbildungen für alle unsere Mitarbeiter.
Gemeinsam leisten wir so unseren Beitrag für unsere Zukunfts- und Arbeitsplatzsicherheit.
Darüber hinaus sind wir uns der Verantwortung gegenüber unserer Umwelt und unserer Gesellschaft bewusst. Diversity ist für uns gelebte Realität.
Kooperationen zu Betriebsärzten, Forschungseinrichtungen des Gesundheitswesens und Ausbildungsstätten bauen wir systematisch weiter aus.
Als Marktführer in der orthopädischen und kardiologischen ambulanten medizinischen Rehabilitation in Bremen und Umland verbessern wir durch Innovationen und Pilotprojekte die Nachhaltigkeit unserer Rehabilitationsergebnisse und helfen, das deutsche Rehabilitationswesen weiter zu entwickeln.

6. Wirtschaftlichkeit und Finanzen

Wir wissen, dass wirtschaftliches Handeln die Voraussetzung für unsere Zukunftssicherung ist. Unser Ziel ist es, die Qualität unserer Leistung zu erhalten und zu verbessern und dabei alle vorhandenen wirtschaftlichen Verbesserungsmöglichkeiten zu nutzen.

7. Gemeinsam für die Zukunft

Durch eine kontinuierliche Verbesserung der Prozesse, sowohl in der Patientenbehandlung als auch in der internen Zusammenarbeit, streben wir danach, unsere Qualität immer weiter zu steigern.
Wir nutzen u.a. die vielfältigen Daten zur Qualitätssicherung, um weiteres Entwicklungspotential zu erkennen und umzusetzen.
Wir verfügen über ein ausgeklügeltes System der internen und externen Fort- und Weiterbildungen für alle unsere Mitarbeiter.
Gemeinsam leisten wir so unseren Beitrag für unsere Zukunfts- und Arbeitsplatzsicherheit.
Darüber hinaus sind wir uns der Verantwortung gegenüber unserer Umwelt und unserer Gesellschaft bewusst.
Kooperationen zu Betriebsärzten, Forschungseinrichtungen des Gesundheitswesens und Ausbildungsstätten wollen wir systematisch auf- und ausbauen.
Als Marktführer in der orthopädischen und kardiologischen ambulanten medizinischen Rehabilitation in Bremen und Umland werden wir durch Innovationen und Pilotprojekte die Nachhaltigkeit unserer Rehabilitationsergebnisse verbessern und helfen, das deutsche Rehabilitationswesen weiter zu entwickeln.

8. Wirtschaftlichkeit und Finanzen

Wir wissen, dass wirtschaftliches Handeln die Voraussetzung für unsere Zukunftssicherung ist. Unser Ziel ist es, die Qualität unserer Leistung zu erhalten und zu verbessern und dabei alle vorhandenen wirtschaftlichen Verbesserungsmöglichkeiten zu nutzen.

Kontakieren Sie uns
Zentrale

Fon: +49 (0) 421 / 80 60 6 3
Fax: +49 (0) 421 / 80 60 6 459
info@rehazentrum-bremen.de

SporThep

Fon: +49 (0) 421 / 44 96 96
Fax: +49 (0) 421 / 44 96 93 40
info@rehazentrum-bremen.de

RehaAmbulant

Fon: +49 (0) 421 / 80 60 6 3
Fax: +49 (0) 421 / 80 60 6 459
info@rehazentrum-bremen.de

AktivGesund

Fon: +49 (0) 421 / 44 96 96
Fax: +49 (0) 421 / 44 96 93 40
aktivgesund@rehazentrum-bremen.de


Schreiben Sie uns

Jobs & Karriere

Wir sind ständig auf der Suche nach qualifizierten, engagierten und motivierten Mitarbeitern und bieten abwechslungsreiche, herausfordernde Tätigkeitsbereiche sowie interessante Perspektiven in einem hoch motivierten Team.

Keines der Stellenprofile passt zu Ihnen? Dann schicken Sie uns gerne Ihre Initiativbewerbung.

Zu den aktuellen Stellenangeboten.


©2015 RehaZentrum Bremen | Impressum | Datenschutz | Haftung

Der Eintrag "sidearea" existiert leider nicht.