Dirk Netzer

Dirk Netzer
1985 bis 1993 Studium der Humanmedizin, Approbation
1994 bis 1995 Arzt im Praktikum, Abteilung für Unfall- Hand- und plastische Chirurgie, Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide
1994 bis 1996 Mannschaftsarzt REV Bremerhaven, Eishockey
1995 bis 1999 Assistenzarzt, Abteilung Orthopädie, Geriatrie und Querschnittsgelähmtenrehabilitation, Reha-Zentrum Gyhum
1997 Zusatzbezeichnung Physikalische Therapie
1998 Zusatzbezeichnung Sportmedizin
1999 Zusatzbezeichnung Manuelle Medizin
2000 Assistenzarzt, Abteilung Orthopädie, Reha-Zentrum Wilhelmshaven
2000 Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin
2000 bis 2005 Niedergelassener Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin in Bremerhaven
2000 bis 2012

Kreissportarzt im Vorstand des Kreissportbundes Bremerhaven

2005 bis 2008 Niedergelassener Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin mit Kassenarztsitz im Sporthep Werder
2005 bis 2008 Ärztlicher Leiter des Nachwuchsleistungszentrums Fußball und Mannschaftsarzt der U23 Fußball beim SV Werder Bremen
2008 bis 2010 Ärztliche Leitung der Abteilung Physiotherapie im Klinikum Bremerhaven
2010 bis 2012 Niedergelassener Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin mit Privatpraxis in Beverstedt-Bokel und angestellter Facharzt im Berufsförderungswerk Friedehorst
seit Juli 2012 Stellvertretender ärztlicher Leiter des RehaZentrum Bremen und ärztlicher Leiter des Zentrums für Physikalische und Rehabilitative Medizin im Klinikum Links der Weser

 

Tätigkeitsschwerpunkte

Osteopathie nach dem Fasziendistorsionsmodell von S. Typaldos

Chefarzt Sportmedizin | Geschäftsführer
Dr. med. Götz Dimanski
Rezeption: 0421 - 44 96 96
Fax: 0421 - 44 96 940
info(at)sporthep.de